Sie sind hier: Angebote / Katastrophenschutz / Rettungshundestaffel

Ansprechpartner

Frau
Cynthia Gresser oder
Torsten Metz

Leitung Hundestaffel

Tel: 06321 8608-400
rhs@drk-neustadt.de

Grainstr. 2
67434 Neustadt

 

Rettungshundestaffel

Allgemeines

Nicht nur in Katastrophengebieten kommen Rettungshunde zum Einsatz.

Jedes Jahr werden in Deutschland etwa 100.000 Menschen als vermisst gemeldet. Viele tauchen nach kurzer Zeit wieder auf, aber es gibt auch viele die Hilfe benötigen: Demenzkranke Senioren, die nicht wieder zurück nach Hause finden und auf Medikamente angewiesen sind, Suizidgefährdete bei denen dringend Eile geboten ist, Unfallopfer die sich im Schock von der Unfallstelle entfernt haben oder aber auch Kinder, die nach dem Spielen nicht nach Hause kamen.

 

Für solche Suchen, für die ohne die gut ausgebildete Spürnase eines Hundes womöglich jede Hilfe zu spät käme, werden die Rettungshunde-Teams der DRK-Rettungshundestaffel Stadtverband Neustadt/Wstr. e.V. aktuell ausgebildet. Besonders in unübersichtlichen Geländen oder bei Dunkelheit ist die feine Nase der Hunde der menschlichen „Suchleistung“ weit überlegen.

 

Treffen

Nehmen Sie Kontakt mit unser Leiterin auf um einen Termin zu vereinbaren.

Wir freuen uns auf Sie!